30.12.2019 09:45 |

Jenbach

Feuerteufel setzte Müllcontainer in Brand

Ein Brandstifter warf am Sonntag einen Böller in einen Abfallcontainer in Jenbach und wartete bis dieser in Flammen aufging. Noch während die Feuerwehr den Brand löschte, wiederholte der vermutlich selbe Täter das ganze Spiel an einem anderen Müllcontainer.

„Ein bisher noch unbekannter Täter warf Sonntagabend bei einer Müllcontainerinsel in Jenbach einen Böller in einen Abfallcontainer“, informiert die Polizei. Danach wartete der Brandstifter bis der Container Feuer fing und lief anschließend davon. „Durch das Feuer gerieten noch zwei weitere Container und ein Baum in Brand“, heißt es weiter von der Polizei.

Weitere Container in Brand gesetzt
Die alarmierte Feuerwehr Jenbach konnte den Brand zum Glück rasch löschen. „Doch noch während der Löscharbeiten warf vermutlich derselbe Täter an einer anderen Örtlichkeit in Jenbach wieder einen Böller in einen Müllcontainer und entfernte sich“, schildern die Beamten. Auch dieser und zwei weitere Container begannen zu brennen und mussten schließlich ebenfalls von der Feuerwehr Jenbach gelöscht werden. Insgesamt wurden sechs Müllcontainer schwer beschädigt.

Hinweise erbeten
Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Bei dem Täter dürfte es sich um einen etwa 18-jährigen Jugendlichen handeln. Er ist schlank, trug eine dunkle Hose und eine graue Jacke. Zudem hatte er einen schwarzen Rucksack dabei. Hinweise an die Polizei Jenbach: 059133 / 7252.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. März 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
2° / 19°
wolkig
-0° / 17°
wolkig
-1° / 16°
heiter
2° / 18°
stark bewölkt
-2° / 15°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.