30.12.2019 08:00 |

13.643 Kilometer weit

Zwei Steirer fuhren mit dem Rad bis nach Tokio

Für zwei junge Grazer ist am Sonntag das Abenteuer ihres Lebens zu Ende gegangen - mit ihren Drahteseln waren sie exakt 13.643 Kilometer durch zwölf Länder bis in Japans Hauptstadt gefahren.

Dreizehntausendsechshundertdreiundvierzig (in Zahlen 13.643) Kilometer - so weit ist es von Graz bis in die japanische Hauptstadt Tokio. Genau diese Zahl hat nämlich der Fahrradcomputer von Elias Lang und Fabio Prenn angezeigt, als sie am 19. Dezember vor dem berühmten Tokyo Tower von ihren Rädern stiegen.

Zwölf Länder in 284 Tagen
Im Rückspiegel lag dabei das Abenteuer ihres Lebens. Eine Reise, die sie in 284 Tagen durch zwölf Länder geführt hat und am Sonntag mit ihrer umjubelten Ankunft am Flughafen Graz offiziell zu Ende ging. „Völlig surreal“, schüttelte da Elias den Kopf. „Sicher einer der schönsten Momente unserer Reise, wobei die ja eigentlich voll von solch magischen Momenten war.“

In Erinnerung bleibt den Grazern vor allem die Freundlichkeit der Menschen. „Die meisten haben zwar statt Austria immer Australia verstanden und mit Österreich nur wenig anfangen können, doch eigentlich wurden wir überall freundlich empfangen. Man hat uns Schlafplätze angeboten und uns zum Essen eingeladen.“

„Beschattung“ in China
Ungemütlich wurde es nur, als das Duo die chinesische Provinz Xinjiang erreichte. „Dort stehen die Konzentrationslager für die ,Umerziehung’ der Uiguren. Wir wurden dort auf Schritt und Tritt bewacht - das war vor allem mental sehr schwierig.“ Sonst gab es aber nie größere Probleme, auch nicht bei der Grenzüberquerung von der Ukraine nach Russland, für die das Duo nur rekordverdächtige zwei Stunden gebraucht hat. Die Botschaft ihres Abenteuers: „dass die Menschen ihre Träume verwirklichen sollen“. Auch ein Film ist in Planung.

Marcus Stoimaier
Marcus Stoimaier
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. April 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
2° / 18°
wolkenlos
0° / 18°
wolkenlos
-0° / 18°
wolkenlos
7° / 20°
wolkenlos
2° / 20°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.