25.12.2019 07:47 |

Training statt Kekse

Thiem: Kein Weihnachtsbaum im Paradies der Surfer

Sommer in „Down Under“. Temperaturen um 30 Grad, der Schmäh rennt, nach dem Training ein Sprung zur Abkühlung ins Meer. Tennisstar Dominic Thiem bereitet sich an der Goldküste Australiens auf den ersten Grand Slam vor, der Heilige Abend wurde am Dienstag aber alles andere als weihnachtlich verbracht.

Vor fünf Tagen flog die Nummer vier der Tenniswelt vom Konditionscamp aus Miami zur Tennis-Vorbereitung nach Australien. Mit seinen Eltern, Bruder Moritz, Coach Nicolas Massu, Dennis Novak, Sebastian Ofner und Marko Andrejic mietete sich der Thiem-Clan ein Haus an der Goldküste. „Eine kleine Stadt am Strand, circa 80 Kilometer von Brisbane entfernt“, erzählt der 26-Jährige, „vom Wohnzimmer und der Terrasse sieht man direkt zum Meer. Das ist hier das Paradies der Surfer, alles sehr entspannt!“ Trainiert wird im wenige Minuten entfernten Tennisklub auf Hartplätzen, bis zum Silvestertag wird täglich an den Feinheiten geschliffen. „In Florida stand Kraft und Kondition im Vordergrund“, sagt Dominic, „jetzt werden noch einige Kleinigkeiten am Tennis verbessert. Alles läuft nach Plan.“

Eine andere Stimmung
Dafür lief der gestrige Heilige Abend für den Lichtenwörther völlig atypisch ab. Kein Weihnachtsbaum, keine Kekse und keine großen Geschenke. „In Australien wird sowieso erst am 25. Dezember gefeiert, man bekommt hier an der Goldküste nur ganz wenig von diesem Fest mit, sehr ungewöhnlich, aber mit solchen Situationen muss ich als Sportler umgehen können.“

Dafür unterstützen ihn in Australien auch Papa Wolfgang und Mama Karin, Anfang des Jahres geht es mit dem World Team Cup in Sydney weiter. „Ich war 2019 bei den Australian Open körperlich total angeschlagen, musste in der zweiten Runde gegen Alexei Popyrin sogar aufgeben“, stöhnt der 16-fache Turnier-Sieger, „mit Beginn 2020 will ich zu 100 Prozent fit sein, um voll anzugreifen!“

Peter Moizi, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.