14.12.2019 10:00 |

Vorm Hit beim LASK

Sturm: Raus aus der Komfortzone!

Sturm beschließt das sportliche Jahr 2019 am Sonntag (17) mit dem schweren Auswärtsmatch beim Europa-League-Sensationsteam LASK. Die Schwarz-Weißen jagen dabei ein Erfolgserlebnis, um mit einem guten Gefühl ins neue Jahr zu rutschen. Zuletzt hingen die Köpfe in Graz aber weit unten. Auch bei Stürmer-Hoffnung Bekim Balaj.

Drei Assists sammelte Bekim Balaj in den letzten beiden Spielen gegen WSG Tirol und Altach. Allerdings war die Stimmung auch beim albanischen Teamstürmer zuletzt wie beim Rest der Sturm-Truppe eher „ausbaufähig“. Das bittere 1:2 daheim in der Merkur Arena gegen Altach drückte aufs Gemüt.

„Weil ein Sieg in diesem Spiel für unser Momentum, unseren Tabellenplatz einfach so wichtig gewesen wäre“, hadert der 28-Jährige nach wie vor. „Mit dem frühen Tor hat die Partie bestens für uns begonnen. Aber ich denke, dass wir mit der Führung unsere Aggressivität verloren haben. Wir waren zu sicher, dass wir das nächste Tor bald nachlegen werden. So läuft es aber nicht im Fußball. Und dann kriegst du einen Schlag verpasst!“

Müssen anderes Gesicht zeigen
Ein Schauspiel, das es im Herbst aus Grazer Sicht leider sehr häufig zu sehen gab. Immer, wenn Sturm einen Schritt nach vorne machen kann, wird’s eher einer zurück. „Das passiert, wenn wir zu sehr in unserer Komfortzone sind. Daran müssen wir arbeiten. Beim LASK müssen wir ein anderes Gesicht zeigen“, fordert Balaj, der mit fünf erzielten Toren selbst nicht dort ist, wo ihn alle sehen wollen. „Ich weiß, Tore bringen meistens Punkte und dafür arbeiten wir ja alle täglich. Man kann nicht immer treffen, aber ich gebe alles. Und das werde ich immer tun.“

Georg Kallinger
Georg Kallinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Freitag, 24. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.