12.12.2019 15:42 |

Spannung am See

Traditionswette in Turrach: Das Eis hat gehalten

Am Donnerstag war es wieder soweit mit der traditionelle Wette am Turracher See, im Grenzgebiet von Steiermark und Kärnten gelegen: Trägt die Eisdecke Mitte Dezember einen Menschen? 

Zum bereits achten Mal hat sich am Donnerstag ein Feuerwehrtaucher für eine Spaßwette am Turracher See auf dünnes (?) Eis begeben. Seit 2012 setzt Hausherr Christoph Brandstätter vom Seehotel Jägerwirt bereits Mitte Dezember auf eine kräftige Eisdecke, Stammgast Helmut Mertens hält Jahr für Jahr dagegen.

„Früher konnte ich mir mit meiner Wette fast sicher sein, dass die Eisschicht dem Gewicht eines Menschen Stand hält. Durch den Klimawandel wird die Eiswette freilich immer spannender“, versichert der Hausherr, der einst noch höchstpersönlich zum Härtetest auf den See gegangen ist. Mittlerweile schickt er aber lieber einen - für den Fall der Fälle gesicherten - Experten ins Wett-Rennen.

Erlös ging an Feuerwehren
Am Donnerstag, am 12. 12. um 12 Uhr, ist die Überquerung wieder einmal ohne Probleme über die Bühne gegangen. Der Erlös - „wir hatten Wetteinsätze und Spenden in der Höhe von 3000 Euro“ - kommt heuer den Freiwilligen Feuerwehren in der Region zugute, die zuletzt ja so schwer im Unwettereinsatz gestanden waren.

„Das Eis misst aktuell am Rand rund 20 Zentimeter, trotzdem ist der See noch nicht offiziell freigegeben. Vorsicht ist also weiterhin geboten“, warnt Veranstalter Christoph Brandstätter vor Leichtsinnigkeiten.

Thomas Bauer
Thomas Bauer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Februar 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
5° / 9°
stark bewölkt
3° / 9°
einzelne Regenschauer
2° / 10°
stark bewölkt
5° / 11°
wolkig
5° / 5°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.