11.12.2019 15:43 |

Blutrünstiger Advent

„Black Christmas“: Masken-Killer statt Santa Claus

Als wäre der Slasher-Horror zu Halloween nicht schon genug! Nein, auch das Fest der Liebe muss mit einem unweihnachtlichen Horror-Szenario plattgewalzt werden, sorgt doch ein maskierter Killer am Hawthorne College für einen richtig blutrünstigen Adventsausklang!

Genrefans werden merken, dass die Hollywood-Mikrowelle eine bereits bekannte Story einmal mehr ultrahocherhitzt, wird der Stoff doch schon zum zweiten Mal - nach seiner Erstverfilmung 1974 - aufgewärmt.

Diesmal u. a. mit Imogen Poots oder Brittany O‘Grady, die keinem Mann mehr auf dem Campus trauen. Routinierter, aber irgendwie entbehrlicher Grusel also für alle, die sich zu Weihnachten fürchten wollen.

Kinostart von „Black Christmas“: 12. Dezember.

Christina Krisch, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.