06.12.2019 09:59 |

Protest in der NBA

Kurioser Harden-Dunk! Verliert Pöltl-Klub Sieg?

Die Houston Rockets haben den Donnerstag-Schlager der National Basketball Association (NBA) gewonnen. James Harden (23 Punkte), Russell Westbrook (19 Punkte, 13 Rebounds und 11 Assists) und Co. setzten sich beim NBA-Champion Toronto Raptors mit 119:109 durch. Bereits vor der Partie hatten die Rockets Protest gegen die Wertung der Dienstag-Partie in San Antonio (Highlights oben im Video) eingelegt. Verliert dadurch der Klub von Österreichs NBA-Pionier Jakob Pöltl den Sieg?

Houston hatte das Texas-Derby gegen Pöltl und dessen Spurs-Kollegen nach zweimaliger Verlängerung 133:135 verloren, wobei das Match eigentlich überhaupt nicht in die Overtime hätte gehen dürfen. Denn Harden hatte 7:51 Minuten vor Ende des vierten Viertels per Dunk regulär zwei Punkte erzielt, die aber fälschlicherweise nicht gewertet wurden. Die Zeitlupe zeigte, dass der Ball durch den Korb ging, aber anschließend vom Netz wieder nach oben zurück auf den Ring geschleudert wurde.

Die Szene hier im Video:

Fehler eingestanden
Referee James Capers gestand die Fehlentscheidung beim Stand von 102:89 für Houston bereits unmittelbar nach Spielende ein: „Er (Harden, Anm.) hat den Ball so hart gedunkt, dass das Netz ihn zurückgebracht hat. Es hätte als erfolgreicher Wurf gewertet werden müssen“, erklärte der 58-Jährige, der seit 25 Jahren NBA-Referee ist.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten