Umwelt im Fokus

VP-Startplätze in Mödling sind vergeben

Die Startplätze für das Rennen um Gemeinderatssitze hat die VP jetzt in Mödling vergeben. „Wir wollen mit Wirtschafts- und Umweltkompetenz punkten“, sagt Stadtchef Hans Stefan Hintner. Und die Jugend rückt stark nach.

Woran in manchen Kreisen der VP noch vor einem halben Jahr gezweifelt wurde, das ist jetzt manifestiert: Hans Stefan Hintner sitzt fest im Sattel des Spitzenkandidaten für die Gemeinderatswahl am 26. Jänner in Mödling. Immerhin konnte der Bürgermeister ja mittlerweile Erfolge einfahren, eroberte einen Sitz im Nationalrat.

Doch sonst wird die Kandidatenliste durchgemischt. Der politische „Shooting-Star“, Jugend- und Sportstadtrat Otto Rezac, rückt auf Platz 3 vor. Auch auf den Rängen 16 bis 18 - derzeit hält die VP 18 Mandate - stehen mit Lukas Jelinek, Paul Dzino und Mona Mayerhofer Vertreter der Parteijugend. Die Wirtschaftsfraktion soll Bankdirektorin Doris Handler als Neustarterin verstärken.

Bewährte Kräfte auf der Liste: Ferdinand Rubel, Martin Czeiner, Franzsika Olischer und Umweltstadtrat Leopold Lindebner.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Jänner 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
1° / 8°
heiter
-1° / 6°
wolkig
2° / 6°
wolkig
3° / 7°
wolkig
1° / 6°
heiter