17. Triumph perfekt

Young Boys Bern ist wieder Schweizer Meister

Fußball International
20.05.2024 22:39

Die Young Boys Bern sind erneut Schweizer Fußball-Meister. Die Mannschaft von Trainer Joël Magnin gewann am Montag bei Servette Genf 1:0 und feierte den 17. Meistertitel der Klubgeschichte. 

Das Tor erzielte Mohamed Camara in der 73. Minute. In die Super League kehrt Sion nach einjähriger Abwesenheit zurück, der Verein des Österreichers Heinz Lindner. Der Tormann war jedoch im Jänner bis Saisonende leihweise an den belgischen Erstligisten Union Saint-Gilloise abgegeben worden.

Heinz Lindner (Bild: SALVATORE DI NOLFI / Keystone / picturedesk.com)
Heinz Lindner

Meisterschaftsfeiern sind in Bern zuletzt zur Gewohnheit geworden. Nach Jahren der Dominanz des FC Basel ging der Titel seit 2018 mit Ausnahme der Spielzeit 2021/22 (FC Zürich) an die Young Boys. Rekordmeister ist der Grasshopper Club Zürich mit 27 Titeln.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele