04.12.2019 14:14 |

Saalach und Salzach

Salzburg plant zwei neue Rad-Brücken nach Bayern

Die Stadt Salzburg wird sich, wie berichtet, nicht an den Planungen für eine neue Rad- und Fußgängerbrücke nach Freilassing nicht beteiligen. Das Land sprang kurzerhand ein und übernahm die Kosten der Stadt.

Am Dienstag wurde jetzt der Vertrag zwischen Land, Freilassing, Anthering und Saaldorf unterschrieben. 75 Prozent der Kosten übernimmt die EU. „Jetzt kann es endlich losgehen“ sagt Landesrat Stefan Schnöll (ÖVP), der die Projekte schnell vorantreiben will.

Neben der Brücke über die Saalach soll auch zwischen Anthering und Saaldorf-Surheim ein Bauwerk zur Querung der Salzach entstehen. Zwischen Oberndorf und Salzburg gibt es keine Querungs-Möglichkeit.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg
Dienstag, 21. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.