Klasse Lösung

Lupfer des Ex-Austrianers verzückt Osteuropa!

Srdjan Spiridonovic ist in Österreich nicht nur den Austria-Fans ein Begriff. Der Ex- U-21-Spieler spielt derzeit beim polnischen Erstligisten Pogon Szczecin, wo er großes Vertrauen genießt. Symbolisch dafür bekam der Angreifer die Nummer 10 bei den Stettinern. Beim Hit gegen Legia Warschau entschied Spiridonovic mit seinem Tor die Partie. Sein Lupfer, der in Polen jetzt immer wieder über die Bildschirme flimmert, markierte das 2:0 in dieser Partie (67. Minute). Am Ende gewann Pogon 3:1 und führt die Tabelle nach 16 Runden an. Die beiden anderen Österreicher von Pogon spielten durch, sowohl Benedikt Zech als auch David Stec, Letzterer lieferte den Assist zum 1:0.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.