21.11.2019 07:29 |

Unwetter im Mölltal

Weiterhin 50 Haushalte im Mölltal ohne Strom

In Kärnten wüten seit ein paar Tagen starke Unwetter, auch das Mölltal ist davon betroffen. Seit Tagen haben manche Mölltaler Haushalte noch immer keinen Strom.

„Unsere Monteure arbeiten auf Hochdruck, um alle Kunden wieder zu versorgen. Die Störstellen werden uns aber noch mehrere Wochen oder Monate beschäftigen“, erklärt Robert Schmaranz von der KNG-Kärnten Netz GmbH. Vieles konnte bisher nur provisorisch wiederhergestellt werden - in einigen Regionen stehen die insgesamt 130 Monteure aber noch vor Herausforderungen. „Im Mölltal sind etwa 50 Haushalte ohne Strom, weil sie bisher einfach nicht erreichbar waren“, so Schmaranz.

In Oberkärnten hat auch eine 110-kV Hochgebirgsleitung den Schneemassen nicht standgehalten. Der knapp 40 Meter hohe Masten ist einfach umgeknickt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen