21.11.2019 05:04 |

Forsthofgut

Lena Gercke planscht im schönen Leogang

Topmodel und „The Voice of Germany“-Moderatorin wird beim Liebesurlaub im Hotel Forsthofgut zur Wiederholungstäterin.

 Bei dem Anblick macht Planschen auch bei Minusgraden Spaß. Das denkt sich nicht nur Lena Gerckes Freund Dustin Schöne.

Das deutsche Topmodel postete das Foto nämlich auf ihrem Instagram-Account und beschert so vielen Männer heiße Stunden.

Dabei wollte das Paar im Forsthofgut in Leogang doch die traute Zweisamkeit genießen und ihr kleines Jubiläum zelebrieren.

Genau vor einem Jahr haben sich die „Voice of Germany“-Moderatorin und der 33-jährige Regisseur im Fünf Sterne Hotel im Pinzgau kennen gelernt. „Zurück dorthin, wo alles anfing“, schrieb die 31-Jährige auf ihrer Seite. Das Luxushotel am Fuße der Leoganger Steinberge ist aber nun wirklich ein Ort zum Verlieben. So bietet es doch auch ein besonders romantisches Waldspa, in dem nun auch Lena im knappen Badeanzug planschte. Zu freizügig sollte sie sich aber nicht präsentieren. Ihr Freund soll ausgeflippt sein, als sie bei einem Post zu viel Haut zeigte. Aber auch Lena kann austeilen. Bei einem gemeinsamen Dreh für ihre Modekollektion „LeGer“ zeigte sie ihrem Liebsten kurzerhand den Stinkefinger.

In Leogang war aber alles eitel Wonne und nebst dem Badespaß genoss das Paar auch Michael Helfrichs Haubenküche. Bei dem Body dürfte die schöne Blondine aber nicht gerade ausgiebig zugelangt haben.

Tina Laske
Tina Laske
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg
Montag, 27. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.