In Rohrbach:

18-Jähriger verkaufte fertige Joints an 14-Jährige

Ein 18-Jähriger verkaufte im Bezirk Rohrbach Drogen an 14-Jährige… Insgesamt 15 Personen wurden angezeigt.

Nach umfangreichen Ermittlungen durch Beamte der Kriminaldienstgruppe des Bezirkspolizeikommandos Rohrbach zu Suchtmitteldelikten, wurde ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach ausgeforscht, der an 14-Jährige Suchtmittel in Form von Marihuana weitergegeben haben soll. Der 18-Jährige steht im Verdacht, im Zeitraum von etwa November 2018 bis März 2019 an die Jugendlichen aus dem Bezirk Rohrbach, die er zum Konsum von Marihuana verleitet hatte, regelmäßig Marihuana weitergegeben zu haben.

Fertige Joints verkauft
Anfänglich ließ er sich für das Mitrauchen bezahlen. Nach einiger Zeit verkaufte er ihnen schließlich das Marihuana in Mengen von ca. ein bis zehn Gramm, sowie in Form von fertigen Joints. Das Marihuana wurde unter den Jugendlichen dann wieder weitergegeben und so wurden 15 Personen aus dem Bezirk Rohrbach der Staatsanwaltschaft Linz und Bezirkshauptmannschaft Rohrbach angezeigt. Der 18-Jährige wurde darüber hinaus der Staatsanwaltschaft Linz wegen Verdacht nach dem Verbotsgesetz angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen