25.10.2019 17:40 |

Schlepper weg

Illegale auf Autobahnparkplatz aufgetaucht

Zeugen alarmierten am Donnerstag die Polizei: Auf der Autobahnraststätte in Golling irrten vier Fremde herum, die offenbar eine Mitfahrmöglichkeit Richtung Salzburg suchten.

Eine Streife der Autobahnpolizei Anif machte sich auf den Weg. Bei den vier Männern, die um 22 Uhr noch am Parkplatz waren, handelte es sich um Afghanen. Sie wollen in Österreich um Asyl ansuchen. Die vier hatten keine Pässe oder andere gültige Reisedokumente dabei. Sie erzählten, sie seien von einem Lkw-Lenker, einem Schlepper, von Serbien nach Österreich gebracht worden. Die vier wurden vorerst in Schubhaft genommen und befinden sich jetzt im Polizeigefangenhaus in der Alpenstraße in Salzburg.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg
Dienstag, 28. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.