21.10.2019 13:16 |

Bäurinnen klären auf

„Nicht wenige Kinder glauben, dass Kühe lila sind“

Lebensmittel dürfen nicht verschwendet oder weggeworfen werden! Mit diesem wichtigen Appell ging kürzlich der „Welternährungstag“ einher. Aber: Nur wer weiß, mit welchem riesigen Aufwand unsere heimischen Produkte erzeugt werden, wird sie auch mit Wertschätzung behandeln. Bäurinnen setzen bei Kindern an.

Unseren steirischen Landwirtinnen kommt eine ganz besondere Rolle zu, wenn es darum geht, Kindern Wahrheiten näher zu bringen. Und nie war das wohl wichtiger als jetzt. „Denn man möchte es nicht für möglich halten, was Kinder glauben“, ist Landesbäurin Gusti Maier manchmal fassungslos. „Nämlich tatsächlich, dass Kühe lila sind, Erdäpfel auf Bäumen wachsen, Joghurt einfach aus dem Geschäft kommt.“

Besonders arg ist es beim Thema Fleisch. Mit einem Tier, das einmal gelebt hat und getötet wurde, bringen das nicht mehr viele Kinder in Verbindung. „Es ist im Supermarkt unter Plastik“, ist eine Antwort, die oft kommt. Erschreckend, auch in punkto Empathie.

Mit Wahrheiten konfrontiert
Die Bäurinnen haben seit 2015 exakt 29.288 Schüler auf die Höfe gebracht und ihnen dort hautnah gezeigt, wie Lebensmittel entstehen. Dort werden die Jungen auch mit Wahrheiten konfrontiert, die oftmals sogar Erwachsene nicht kennen (wollen). Etwa dass, damit wir ihre Milch trinken können, Kälber von Müttern getrennt werden, in Einzelboxen kommen, und Austauschmilch erhalten.

Anlässlich des Welternährungstags gingen steirische Bäuerinnen in 425 Klassen, erreichten spielerisch und mit Schmankerln 7488 Taferlklassler. Gusti Maier: „Für beide Seiten war das eine wichtige Erkenntnis und wertvolle Erfahrung.“

Christa Bluemel
Christa Bluemel
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
2° / 8°
stark bewölkt
3° / 8°
stark bewölkt
3° / 9°
wolkig
0° / 8°
heiter
-1° / 6°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen