Di, 16. Juli 2019
30.05.2010 20:19

51. Narzissenfest

20.000 beim Auto- und Bootskorso ++ Imposante Bilder

Mehr als 20.000 Besucher sind am Sonntag ins leicht verregnete Ausseerland gekommen, um beim bunten Auto- und Bootskorso - dem Höhepunkt des 51. Narzissenfestes - dabei zu sein. Besonders beeindruckte ein aus rund 200.000 Dichterblumen gesteckter, mehrere Meter hoher Elefant (Bild), der schließlich auch das Rennen machte und die Figuren-Wertung gewann.

Die Figur "Indischer Elefant" wurde über Nacht in mühevoller Handarbeit vom Team Fachwerk von Thomas Kranabittl in einem Verschlag etwas außerhalb von Bad Aussee - versteckt vor den Blicken der Konkurrenz - fertiggestellt. Das beeindruckende Werk verwies in der Kategorie "neue Gestelle" den "Krampus" und den "Ammonit" ex aequo auf den zweiten Platz.

Bilder der Figuren und weitere Impressionen in der Infobox!

Der "Krampus" der Landjugend Knoppen kommt aus dem wenige Kilometer entfernten Pichl-Kainisch, dem Heimatort der diesjährigen Narzissenkönigin Catrina Wachinger. Der "Ammonit" war die Idee und Arbeit von Johann Dostal und seinen Freunden aus Grundlsee. Der vierte Platz ging an den "Pfennigfuchs" von Brigitte Stabel und Silvia Hillbrand vom Team der Volkshilfe Ausseerland aus Bad Aussee.

"home sweet home"-Schnecke gewann Juniorwertung
In der Kategorie "alte Gestelle" gewann die Figur "Nordpol trifft Südpol - das Narzisseneismeer" der Gruppe Christian Gaisberger, Marl und Freunde aus Bad Aussee, vor "Dagobert Duck" von Monika Laimer und dem Jugend- und Familiengästehaus aus Grundlsee sowie dem "Grazer Uhrturm" von Helga König und der Werbegemeinschaft Ischlerstraße aus Bad Aussee. Die "home-sweet-home-Schnecke" der Hauptschule zwei mit Ute Tuttinger aus Bad Aussee setzte sich in der Juniorenwertung durch, vor der "Einsatzschnecke" der Ausseer Rotkreuzjugend und der Figur "King Julian - König der Lemuren" aus dem Film "Madagaskar" von Cordula Gierlinger mit der Katholischen Jungschar aus Bad Aussee.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nach Copa-Abrechnung
Lionel Messi: Sein Lachen ist zurück!
Fußball International
Totaler Unterschied
Neymar und Ronaldo: Superstars in eigenen Welten!
Fußball International
Zehn Tage vor Start
Bundesliga-Pressekonferenz JETZT im Livestream
Fußball National
Vorfreude auf Konzert
Jon Bon Jovi ist hungrig auf Wien
Adabei
Steiermark Wetter
13° / 25°
wolkig
14° / 25°
einzelne Regenschauer
13° / 26°
heiter
13° / 25°
wolkig
10° / 23°
stark bewölkt

Newsletter