Auf Wachstumskurs

Peuerbacher verkaufen heuer 500.000 Handys

In Europa ist seine von Peuerbach aus agierende Firmengruppe der führende Hersteller von Lichtanlagen für Lkw- und Pkw-Anhänger, Agrarmaschinen, Autos, Motorräder und Caravans. Doch Karl Aspöck hat auch einfach zu bedienende Smartphones und Tastentelefone für sich entdeckt - als Gründer der Marke Beafon.

Karl Aspöck entdeckte seine Liebe zu Telefonen, als er für seinen Vater ein gut bedienbares Seniorenhandy mit einer einfachen Benutzeroberfläche suchte. 2012 gründete der Unternehmer dann Beafon. Handys mit SOS-Funktion, Outdoorgeräte und klassische Handys und Smartphones haben die Peuerbacher mittlerweile im Angebot.

In Österreich hinter Emporia die Nummer zwei
In zehn europäischen Ländern sind die Produkte schon erhältlich - in Österreich ist Beafon hinter dem Linzer Handy-Hersteller Emporia die Nummer zwei am Markt, in Deutschland hinter dem schwedischen Anbieter doro ebenfalls in Lauerstellung auf die Spitzen-Position. Erstmals werden heuer mehr als 500.000 der in Österreich entwickelten Geräte ausgeliefert, der Umsatz der Handysparte lag schon im Vorjahr bei über zehn Millionen Euro.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Oberösterreich

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen