Neuer Schwung:

Mehr Technik in den Mittelschulen

Der Ruf der heimischen Mittelschulen hat in den vergangenen Jahren gelitten. Trotz Schwerpunkten - von Musik bis Sport - zog es immer mehr Volksschüler in die AHS. Ein neues Konzept stoppt diesen Trend: Mehr Technik und Naturwissenschaften sollen die Jugendlichen besser auf die Ansprüche der Wirtschaft vorbereiten.

Durchschnittlich 40 Prozent - vor allem in Ballungsräumen wesentlich mehr - der Volksschüler wechseln in die AHS, die „Krone“ berichtete. Um der Abkehr von den Mittelschulen entgegenzuwirken, müssen diese im Hinblick auf die Vorbereitung für das spätere Berufsleben attraktiver werden. Das sollen „praxisorientierte“ Schwerpunkte in den Bereichen Naturwissenschaft und Technik gewährleisten. In Schulen in Raabs an der Thaya, Lassee, Ybbsitz, Wiener Neustadt und St. Pölten wurden diese bereits im vergangenen Jahr getestet. Mit Erfolg: Heuer gibt es dort bereits um mehr als acht Prozent Schüler mehr.

Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister: „Jetzt suchen wir noch einen weiteren Standort.“

Christoph Weisgram, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen