31.08.2019 17:30 |

Prozess in Innsbruck

Nach Todesdrama: Besitzer von Motorrad verurteilt

Es herrschte Schockstarre in Mieming! Bei einem tragischen Unfall wurde Anfang März ein 21-Jähriger aus dem Leben gerissen. Der Einheimische war mit dem nicht zugelassenen Motorrad eines Bekannten und ohne Helm unterwegs, als er von der Straße abkam. Nun saß der 20-jährige Motorrad-Besitzer vor Gericht.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Es war am Faschingsdienstag gegen 23 Uhr, als der junge Mieminger von einer Spritztour nicht mehr zurückkam. Mit einem nicht zugelassenen Motorrad, das ihm ein Bekannter aus dem Dorf für eine „Probefahrt“ geliehen hatte, war der 21-Jährige in Obermieming unterwegs – ohne Helm. „Er hat mich mehrmals gefragt, ob er fahren darf. Ich habe gesagt, dass ich das eigentlich nicht will, ihn dann aber doch fahren lassen“, erklärte der Motorrad-Besitzer gestern am Innsbrucker Landesgericht. „Und ich habe zu ihm auch gesagt, dass er einen Helm aufsetzen soll, aber er weigerte sich.“ Dass sein Bekannter alkoholisiert gewesen sein soll, will der Angeklagte nicht bemerkt haben. Auch habe er nicht daran gedacht, ihn zu fragen, ob er überhaupt einen Führerschein hat.

21-jähriger prallte gegen Einzäunung
Ein folgenschwerer Fehlen! Der 21-Jährige geriet auf seiner Spritztour nämlich über den Fahrbahnrand hinaus und prallte gegen eine Einzäunung. Noch an der Unfallstelle erlag er seinen schweren Verletzungen.

An unbedingter Haftstrafe vorbeigeschrammt
Der bisher unbescholtene und damals selbst angetrunkene 20-Jährige wurde wegen fahrlässiger Tötung zu drei Monaten bedingter Haft verurteilt. Nicht rechtskräftig.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 18. August 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
17° / 26°
starke Regenschauer
15° / 25°
leichter Regen
15° / 27°
starke Regenschauer
15° / 25°
leichter Regen
16° / 26°
Gewitter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)