31.08.2019 07:33 |

Bernhard Auinger:

Parkplatz in die Garage: „Geht, wenn alle wollen“

Stadt-Vizebürgermeister Bernhard Auinger (SPÖ) will den asphaltierten Rot-Kreuz-Parkplatz zu einer grünen Altstadt-Oase umwandeln (siehe Der Rot-Kreuz-Parkplatz soll weg).

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bisher war der Widerstand zu groß. Warum soll der Parkplatz nun weg?

Damals fehlte die Alternative. Mit der Verdoppelung der Stellplätze in der Mönchsberggarage glaube ich, dass wir die geringe Kapazität des Rot-Kreuz-Parkplatzes dort locker unterbringen. Das Plus von zwei Minuten Gehzeit sollte jedem zumutbar sein. Dafür steht das Auto im Trockenen.

Das Rote Kreuz profitiert von dem Parkplatz. Wie kann man die Einnahmen ersetzen?

Eine Variante wäre, einen anderen Parkplatz zum Betrieb anzubieten. Oder man nimmt Geld aus den Einnahmen der Garage. Möglich wäre auch, dass das Rote Kreuz künftig einen Kiosk am selben Platz betreibt. Die fehlenden Einnahmen muss man budgetär abdecken. Möglich ist es, wenn alle wollen.

Sie wollen den Platz umgestalten?

Ich glaube, dass dieser Platz für die Salzburger eine hohe Aufenthaltsqualität bietet. Wenn man das gut löst, kann man sogar das Ufer miteinbinden.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 29. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)