29.08.2019 09:41 |

Lustiges Wannen-Foto

„Katze“ zeigt sich als nackter „Weihnachtsmann“

„Weihnachten ist gerettet“, hat Daniela Katzenberger jetzt zu einem Nacktfoto aus dem Badezimmer geschrieben und damit ihre Fans ordentlich zum Lachen gebracht. Denn wie so oft nahm sich die kesse TV-Blondine auch im Wellness-Urlaub nicht allzu ernst und zeigte sich nach einem ausgiebigen Bad von oben bis unten in Schaum gehüllt. Die Ähnlichkeit mit dem Weihnachtsmann ist doch erstaunlich, oder?

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Daniela Katzenberger ist bei ihren Fans nicht zuletzt deshalb so beliebt, weil sie sich auch gern selbst mal auf die Schaufel nimmt. So auch jetzt, wo sie ihre Anhänger mit einem Foto von ihrem Wellness-Urlaub im Schwarzwald amüsiert. Nach einem Bad in einer bis über den Rand mit Schaum gefüllten Badewanne posierte die „Katze“ nämlich einfach mal nackt vor der Kamera - und postete diesen Schnappschuss sogleich auf Instagram.

Viel nackte Haut gibt‘s für die Fans allerdings nicht zu sehen, immerhin war die 32-Jährige vom Scheitel bis zum Zeh‘ in die Reste ihres Badeschaums gehüllt - samt Schaumzipfelmütze und Schaumbart. Das ließ die TV-Blondine im Kommentar zu dem Schnappschuss auch gleich darüber witzeln, dass „Weihnachten gerettet“ sei und man ja „nie früh genug planen“ könne.

„Ich liebe dich für deine wahren Bilder! So was braucht Instagram“, „Dani, dann musst du dich aber sofort einfrieren, sonst hält das nicht bis Weihnachten“, oder „Geht das bitte mit ein bisschen mehr Lametta?“, kriegten sich die Fans neben dem lustigen Schnappschuss vor Lachen fast nicht mehr ein. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol