26.08.2019 18:00 |

Erste Bilanz

Steirischer Tourismus im Sommer auf Rekordkurs

Der Erfolgskurs im steirischen Tourismus hält an: Gegenüber 2018 stiegen die Gäste- und Nächtigungszahlen von Mai bis Juli um rund zwei Prozent. Das zeigt eine aktuelle Hochrechnung der Landesstatistik. Den größten Zuwachs erzielte das Murau-Murtal.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Die Steiermark punktet mit einem vielfältigen Urlaubsangebot“, betont Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl. Veranstaltungen wie das Narzissenfest, die Styriarte und die Motorsport-Events am Red Bull Ring tragen zur positiven Entwicklung bei.

Starker Anstieg bei Niederländern
Insgesamt verzeichnete die Steiermark in der ersten Sommersaison-Hälfte mehr als 1,2 Millionen Tagesgäste und rund 3,5 Millionen Nächtigungen. Das bedeutet im Vergleich zum (Rekord-) Vorjahr einen Anstieg von 2,2 und 1,7 Prozent. Bei Österreichern gab’s einen leichten Zuwachs, groß war das Plus bei den Niederländern (darunter sind viele Fans von Formel-1-Fahrer Max Verstappen), den Polen und - auf recht niedrigem Niveau - bei den Dänen.

„Die größten Zuwächse auf regionaler Ebene konnten in der Urlaubsregion Murau-Murtal erzielt werden“, berichtet Erich Neuhold, Geschäftsführer des Steiermark Tourismus.

Melanie Tengg, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 2°
heiter
-2° / 2°
heiter
-3° / 2°
heiter
-2° / 2°
heiter
-3° / -1°
stark bewölkt