25.08.2019 12:45 |

Jetzt ausgeforscht

Nach Crash flüchtete Autofahrer ohne Führerschein

Drei Wochen nach einem schweren Unfall mit Fahrerflucht hat ein Beamter der Autobahnpolizei Graz-West einen 33-jährigen Verdächtigen ausgeforscht. Der Mann soll Anfang August auf der Südautobahn (A2) beim Knoten Graz-West einem 26-jährigen Weizer aufgefahren sein. Dieser wurde durch die Wucht gegen die Mittelleitschiene geschleudert und eingeklemmt. Der Verursacher machte sich davon.

Der Unfall auf der A2 ereignete sich kurz nach Mitternacht. Nachkommende Autofahrer hatten den verletzten Oststeirer aus seinem Wrack befreit. Er musste drei Wochen lang ärztlich behandelt werden.

Der Unfalllenker war zunächst nicht bekannt, aber der Polizist forschte den 33-Jährigen aus dem Bezirk Südoststeiermark aus. Der Verdächtige besitzt keinen Führerschein und wird wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr, Im-Stich-Lassens eines Verletzten sowie mehrerer Übertretungen nach dem Verkehrsrecht angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

CR7 im Gefühls-Chaos
Ronaldo bricht während TV-Interview in Tränen aus
Fußball International
„Für junge Familien“
ÖVP will Steuern für Eigenheim-Kauf reduzieren
Österreich
Paragleiter im Weg
Ausweichmanöver löste Flugzeugabsturz aus!
Oberösterreich
Razzien in Italien
Schlag gegen Ultra-Chefs im Umfeld von Juventus
Fußball International
Steiermark Wetter
14° / 26°
heiter
13° / 26°
einzelne Regenschauer
13° / 27°
heiter
15° / 26°
wolkig
11° / 25°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter