04.05.2010 10:28 |

"Ich bin es leid"

Doping-Vorwürfe: Läuferin Eva-Maria Gradwohl tritt ab

Die Steirerin Eva-Maria Gradwohl, Langstreckenläuferin und Lebensgefährtin des Ex-Langlauftrainers Walter Mayer, hat am Dienstag auf ihrer Homepage völlig überraschend den Rücktritt vom Leistungssport bekannt gegeben. Diesem Schritt ging ein Eklat bei einer Doping-Kontrolle voran.

Gradwohl war am Donnerstag an einem Strand in Kroatien von Doping-Jägern zum Test gebeten worden. Die Sportlerin, die deswegen eine Bootsfahrt mit Freunden hätte absagen müssen, verweigerte die Probe, was einen klaren Regelverstoß darstellt.

"Wir haben bereits ein Verfahren gegen Gradwohl eingeleitet. Die Verweigerung eines Doping-Tests ist als positive Probe zu werten. Da fährt der Zug drüber", sagte Andreas Schwab, der Geschäftsführer der Nationalen Anti-Doping Agentur Austria.

"Muss Konsequenzen tragen"
Auf ihrer Homepage schreibt die 37-Jährige nun: "Ich muss die Konsequenzen tragen. Ich stehe zu meiner Entscheidung und möchte wieder dorthin zurück, von wo ich gekommen bin, zum Hobbysport, zum Gesundheitssport." Sie sei es leid, jeden Tag anzugeben, wo sie ist, was sie macht und ständig auf Kontrollen zu warten.

Die Rücktrittserklärung kannst du in voller Länge auf Gradwohls Website nachlesen. Den Link findest du in der Infobox!

Gradwohl hatte am 11. April beim Linz-Marathon ihren vierten Sieg in der oberösterreichischen Landeshauptstadt gefeiert. Mit der Zeit von 2:35:41 Stunden hätte sie auch das EM-Limit für Barcelona erbracht.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Juli 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
13° / 27°
wolkig
11° / 26°
stark bewölkt
14° / 26°
wolkig
14° / 27°
wolkig
10° / 24°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.