Und einen Scooter

Vier Jugendliche beschädigten Linzer Kunstobjekt

Vier 16-jährige Linzer - zwei Österreicher, ein Afghane und ein Aserbaidschaner - konnten jetzt von der Polizei gefasst werden. Sie beschädigten ein Kunstobjekt und einen E-Scooter...

Vier 16-jährige Linzer, zwei Österreicher, ein Afghane und ein Aserbaidschaner, konnten von Beamten der Polizeiinspektion Nietzschestraße ausgeforscht werden und zeigen sich geständig am 14. April um 16.15 Uhr ein Kunstobjekt aus dem unversperrten Eingangsbereich eines Firmenareals in den dazugehörigen Hof transportiert zu haben, wodurch dieses beschädigt wurde. Bei dem Kunstobjekt handelt es sich um ein Tretfahrzeug, das einem Sportwagen ähnlich sieht.

Mutwillig gegen Betonsockel gekracht
Beim anschließenden Herumfahren im Hof touchierten sie mutwillig einen Betonsockel, wodurch das Kunstobjekt weiter beschädigt wurde. Der Jugendliche aus Aserbaidschan zeigte sich auch noch dazu geständig zur selben Zeit einen E-Scooter durch Eindrehen der Lenkstange um die eigene Achse beschädigt zu haben. Beim E-Scooter wurden dadurch die innenliegenden elektronischen Leitungen beschädigt.

Sie sind geständig
Die Jugendlichen sind zu einer Schadenswiedergutmachung bereit. Sie werden wegen Sachbeschädigung bei der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Pleite für ManUnited
Hasenhüttl feiert bei Danso-Debüt ersten Sieg
Fußball International
Vier Pleiten in Folge
St. Pölten verpasst SVM den nächsten Tiefschlag
Fußball National
„Mediale Ausschläge“
Kurz löst Twitter-Debatte über Greta Thunberg aus
Österreich
Bundesliga-Ticker
JETZT LIVE: Kann „Burgi“ Bayern blamieren?
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Lainer trifft bei Sieg von Rose-Klub Gladbach
Fußball International
Ex-Minister erkrankt
Kickl sagt Wahlkampftermine in NÖ ab
Niederösterreich
Bei Aufsteiger
Star-Coach Lampard feiert mit Chelsea ersten Sieg
Fußball International
„Mutlos herumgeeiert“
Erste Reaktionen auf Mindestlohn-Forderung der SPÖ
Österreich
Spektakuläre Szenen
Lenker auf der Flucht: Polizeiauto rammt Pkw
Niederösterreich

Newsletter