28.07.2019 08:33 |

Testpilot stand bereit

Hamilton war so krank, dass Ocon alarmiert wurde

Nach den groben Fehlern bei Ferrari war es keine Überraschung, dass der amtierende Weltmeister Lewis Hamilton sich die Pole von Hockenheim sicherte. Dachte man sich zuerst. Doch dann kamen neue Informationen ans Tageslicht. Und die sind höchstinteressant. 

Wie „motorsport.com“ berichtet, war Hamiltons körperlicher Zustand alles andere als gut vor dem Qualifying. Es ging ihm sogar so schlecht, dass der Testpilot von Mercedes alarmiert werden musste. Der Franzose Esteban Ocon wusste Bescheid, er wusste, dass er einspringen muss, falls Hamiltons Zustand sich verschlechtert.

Starke Halsschmerzen
Hamilton hatte am Freitag so starke Halsschmerzen, dass sein Einsatz am Samstag mehr als fraglich war. „Mir ging es nicht wirklich gut am Morgen, mein Hals tat mir weh, deshalb waren wir beim Team auf einen Pilotenwechsel vorbereitet. Ocon wurde extra aus Großbritannien eingeflogen. Das dritte Training am Vormittag habe ich noch geschafft, wir waren aber bereit, den zweiten Fahrer reinzusetzen“, erzählte Hamilton “motosport.com". Laut Mercedes-Sportchef Toto Wolff geht eine Grippe im Paddock um.

Reglement streng
Deswegen behauptete Hamilton bei der PK nach dem Qualifying, dass er nicht weiß, wie er diese Pole geschafft hat. Sollte Hamilton wieder ähnliche Probleme haben und am Rennen nicht teilnehmen können, würde Mercedes nur mit einem Auto antreten. Da Ocon nicht am Qualifying teilgenommen hat, darf er nun laut Reglement nicht mehr einspringen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten