„Ihr seid Bettler“

Arroganz-Anfall! Trezeguet beschimpft Polizisten

Arroganz-Anfall von David Trezeguet! Der französische Ex-Fußballer hat sich in Turin mit Polizisten angelegt, diese auch noch beschimpft. Und das auch noch im betrunkenem Zustand!

Was war passiert? Der 41-Jährige wurde in der Nacht angehalten, nachdem er sein Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle hatte. „Das Auto fuhr zickzack und es schien, als könne es nicht geradeaus fahren“, beschreibt ein Zeuge gegenüber der „Gazzetta dello Sport“ die Szenen.

Trezeguet soll sich auf dem Heimweg von einer Weinprobe befunden haben. Der Ex-Juve-Stürmer verweigerte zuerst den Alkoholtest, beschimpfte dann die Polizei. „Ihr seid Bettler, arme Hunde“, rastete er völlig aus.

Nachspiel droht
Laut Polizeiangaben hatte er zwischen 1,5 und 1,7 Promille im Blut. Nun drohen Trezeguet eine satte Geldstrafe, eine Anzeige und der Führerscheinentzug. Zudem muss er sich vor Gericht verantworten.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten