18.07.2019 13:15 |

Golf

Wiesberger-Stratege soll Neumayer zu Erfolg lotsen

Während Bernd Wiesberger bei „The Open“ um seinen nächsten Triumph kämpft, wird auch in Österreich Spitzengolf gespielt. Beim Challenge Tour-Turnier im Adamstal schlagen mit Bernard Neumayer und Lukas Lipold auch zwei Salzburger ab. Neumayer hat dabei ein besonderes Ass im Ärmel.

Der grandiose Triumph von Bernd Wiesberger bei den Scottish Open ließ auch Salzburgs Golf-Asse jubeln. „Eine gewaltige Leistung“, war Amateur Lukas Lipold vom Erfolg des Burgenländers angetan. Auch der Profi Bernard Neumayer zollte Wiesberger großen Respekt: „Ich kenne Bernd schon sehr lange. Er hat sich diesen Erfolg so hart erarbeitet.“

Klar, dass der 33-Jährige auch Vorbildfunktion hat und sich vieles abschauen lässt. „Ich habe letzte Woche zwei Tage in Bernds Heimat Bad Tatzmannsdorf mit seinem Coach Stuart Morgan trainiert“, verrät Neumayer, der bei Wiesbergers Eltern Claudia und Klaus Familienanschluss fand. „Morgan hat Bernd zuletzt viel geholfen, was Strategie und Trainingssteuerung betrifft“, weiß der Radstädter.

Das Gelernte kann er ab 14.15 Uhr auf dem Platz von Rallye-Legende Franz Wittmann im Adamstal (NÖ) beim Challenge Tour-Heim-Turnier umsetzen, wo Neumayer auch auf einen Top-Caddy bauen kann: Simon Hartweger war zuletzt mit Shootingstar Matthias Schwab auf der European Tour unterwegs. Konkrete Erwartungen wollte Neumayer vor dem ersten Abschlag im Adamstal nicht formulieren, aber: „Spiele ich gutes Golf, ist alles möglich.“ Auch Lipold wird dort (14.25) starten. Sein Ziel? „Den Cut schaffen und dann Richtung Top-50“, hofft der 25-Jährige.

Peter Weihs
Peter Weihs

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Sexy Wag zeigt Trick
High Heels und Dessous: Irinas Trick geht viral
Fußball International
Ab nach Italien
Perfekt! Ex-Bayern-Held Ribery bestätigt Wechsel
Fußball International

Newsletter