17.07.2019 18:16 |

Neuer Trailer

„Spione Undercover“: Wenn 007 plötzlich Taube ist!

Ein ungewöhnliches Agenten-Duo erwartet uns kommende Weihnachten im Kino: In der animierten Komödie „Spione Undercover“ (Kinostart 25.12.) von den „Ice Age“-Machern muss der coole Superspion Lance Sterling sich - plötzlich in eine Taube verwandelt - gemeinsam mit dem sozial inkompetenten Genie Walter, das die tollen Gadgets des Spions erfindet, durch eine gefährliche Mission kämpfen. Wenn dieses seltsame Pärchen nicht lernt als Team zu arbeiten, ist die gesamte Welt in Gefahr - sehr zur Unterhaltung der Zuseher!

Superspion Lance Sterling (im Original gesprochen von Will Smith) ist so ziemlich das genaue Gegenteil von Wissenschaftler Walter Beckett (Spider-Man Tom Holland). Lance ist cool, charmant und geschickt. Walter ist … es nicht. Doch was Walter im Bereich Sozialkompetenz fehlt, macht er durch Erfindungsreichtum und Intelligenz wieder wett. Sein wissenschaftliches Genie erfindet die Gadgets, die Lance bei seinen abenteuerlichen Missionen nutzt.

Als die Ereignisse eine unvorhergesehene Wendung nehmen, müssen sich Walter und Lance plötzlich auf völlig andere Art und Weise aufeinander verlassen. Und wenn dieses seltsame Pärchen nicht lernt als Team zu arbeiten, ist die gesamte Welt in Gefahr.

„Spione Undercover“ basiert auf dem Kurzfilm „Pigeon: Impossible“ (siehe Video oben) von Lucas Martell aus dem Jahr 2009. Darin muss sich der unerfahrene Agent Walter mit einer Taube herumschlagen - die just in den Koffer geraten ist, der den Auslöser für das Nukleararsenal enthält.

Kinostart von „Spione Undercover“: 25. Dezember!

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Tochter wohnt in Wien
Legende Kempes: Spiele gegen Krankl unvergesslich
Fußball International
Emanuel Vignato
Bayern meint es ernst: Angebot für Italien-Talent
Fußball International
Schon in zweiter Runde
PSG-Starensemble verliert erneut gegen Angstgegner
Fußball International
Werner kommt nicht
Entscheidung gefallen: Bayern sagt RB-Stürmer ab!
Fußball International
Im Alter von 87 Jahren
Österreichs Ski-Pionier Gramshammer verstorben
Wintersport
„Persönliche Gründe“
Vapiano-Chef trat überraschend zurück
Welt

Newsletter