Katar 2022

Nord- und Südkorea treffen in WM-Quali aufeinander

Die Nachbarstaaten Nord- und Südkorea treffen in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar aufeinander. Das ergab die Auslosung für die zweite Runde der Asien-Qualifikation in Kuala Lumpur am Mittwoch. Neben den beiden koreanischen Teams wurden der Libanon, Turkmenistan und Sri Lanka in die Gruppe H gelost.

In den insgesamt acht Gruppen spielen jeweils fünf Teams bis Juni 2020 in Hin- und Rückspielen gegeneinander. Die Gruppenersten und die vier besten Zweitplatzierten ziehen in die nächste Runde ein. Diese zwölf Teams sind gleichzeitig für den Asien-Cup 2023 qualifiziert.

Daher nimmt auch Katar an der Qualifikation teil, obwohl die Mannschaft als Gastgeber bei der WM gesetzt ist. Die Nationen des Asien-Verbandes bekommen bei der Weltmeisterschaft maximal fünf Startplätze.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. März 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.