08.07.2019 09:48 |

Erotische Aussicht

Heidi Klum zeigt Tokio ihre Brüste

Heidi Klum sorgt mal wieder für einen ganz besonders erotischen Ausblick auf Tokio: Nur in roter Spitzenwäsche bekleidet filmte die 46-Jährige auf die Sykline der japanischen Hauptstadt - und ließ die Kamera wie zufällig über ihre sexy Kurven gleiten. Dass das heiße Busen-Video bei den Fans der Model-Beauty einen wahren Begeisterungssturm auslöste, versteht sich fast von selbst. 

Für die Dreharbeiten ihrer Amazon-Prime-Show „Making the Cut“ jettete Heidi Klum nach einigen romantischen Tagen in Paris nun nach Tokio. Und dort schien die Model-Beauty von der Aussicht auf die Millionenstadt so begeistert zu sein, dass sie diese ihren Fans nicht vorenthalten wollte. Doch irgendwie bekommen die in dem kurzen Clip, den die 46-Jährige auf Instagram stellte, nur recht wenig vom Häusermeer zu sehen.

Heidi Klum posierte nämlich nur in roter Spitzenwäsche vor der Fensterfront und ließ die Kamera wie zufällig ständig über ihre sexy Kurven gleiten. „Ich habe Tokio gar nicht bemerkt“, witzelte ein Fan neben dem Clip. Ein anderer fügte frech hinzu: „In diesem Video geht es voll und ganz um Tokio. Lach!“ Und noch einer stellte fest: „Verdammt, ich liebe Tokio ebenfalls.“

Mit ihrem heißen Busen-Video machte Heidi Klum aber nicht nur Werbung für ihre neue TV-Show, sondern auch für ihre Unterwäsche-Linie. Denn die sexy rote Wäsche, die die „Germany‘s next Topmodel“-Jurorin hier trug, stammt natürlich aus der neuen Kollektion ihrer Dessous-Marke Heidi Klum Intimates ...

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen