03.07.2019 19:08 |

Steirerin (75) starb

Tödliche Tabletten-Dosis: Zwei Frauen verurteilt

Täglich anstatt einmal pro Woche bekam die 75-jährige Steirerin Maria P. in einem steirischen Pflegeheim ihr Rheuma-Mittel verabreicht. Ihr Todesurteil! Sie verstarb kurz darauf im Krankenhaus. Vor dem Bezirksgericht Feldbach mussten sich ihre Hausärztin und die Stationsleiterin des Pflegeheims wegen fahrlässiger Tötung verantworten. Sie wurden nicht rechtskräftig verurteilt.

Vor genau einem Jahr nahm das Leben für die Familie der 75-jährigen Maria P. eine dramatische Wende: Damals wurde die Südoststeirerin nach einem Krankenhausaufenthalt in ein Pflegeheim verlegt.

Jahrelang litt sie unter Rheuma und nahm einmal pro Woche das Medikament „Methotrexat“ ein. „Sie hat ganz genau gewusst, wann sie es nehmen muss“, erklärt Sohn Christian der Bezirksrichterin. Dort musste er nämlich aussagen, weil seine Mutter Ende Juli 2018 im LKH Fürstenfeld starb. Schuld war eine Überdosis des Rheuma-Mittels. Im Pflegeheim hatte sie es täglich bekommen.

„Ich hab die Dosis übersehen“
Vor Gericht mussten sich wegen fahrlässiger Tötung eine Ärztin und die Stationsleiterin verantworten. Die Medizinerin fühlte sich schuldig: „Ich hab’ die Dosis übersehen und die Medikamentenliste einfach unterschrieben“, gibt sie zu. Für die Einteilung war die Stationsleiterin zuständig.

Lückenhafte Dokumentation
Laut Gutachter sei die Dokumentation des Gesundheitszustandes der Frau äußerst lückenhaft gewesen. Zudem hätte dem Personal der schlechte Zustand der Patientin auffallen müssen. Auch die Nebenwirkungen hätten bekannt sein müssen. Die Pflegekraft meinte, das Medikament nicht gekannt zu haben - trotz Rheuma-Ambulanz im Heim!

Beide Angeklagte wurden zu Geldstrafen verurteilt. Die Stationsleiterin muss 11.900 Euro, die Ärztin 6000 Euro zahlen. Nicht rechtskräftig!

Monika Krisper
Monika Krisper

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Hier im Video
Ronaldos Juve gewinnt auch ohne kranken Trainer
Fußball International
Premier League
Salah-Show! Liverpool gewinnt Hit gegen Arsenal
Fußball International
Hofft auf Jugend & EU
Van der Bellen warnt vor Ende der Menschheit
Österreich
Pleite für ManUnited
Hasenhüttl feiert bei Danso-Debüt ersten Sieg
Fußball International
Vier Pleiten in Folge
St. Pölten verpasst SVM den nächsten Tiefschlag
Fußball National
„Mediale Ausschläge“
Kurz löst Twitter-Debatte über Greta Thunberg aus
Österreich
Sorge um Strebinger
Dreifacher Verletzungsschock für Rapid gegen LASK
Fußball National
Steiermark Wetter
19° / 26°
leichter Regen
19° / 29°
leichter Regen
19° / 28°
leichter Regen
18° / 31°
bedeckt
16° / 25°
leichter Regen

Newsletter