26.06.2019 17:00 |

Behörde ermittelt

Aufsehen um angeblich „illegale“ Deponie

Ein der „Krone“ zugespielter anonymer Brief eines „besorgten Bürgers aus Thiersee“ mit höchst brisantem Inhalt führte am Dienstag zu einem Lokalaugenschein. Darin wurde der Verdacht geäußert, dass in Hinterthiersee auf einer Wiese illegal Asbest von einer Großbaustelle entsorgt wird. Der Lokalaugenschein ergab: Fehlanzeige!

Der unbekannte Verfasser des Schreibens bittet die Medien darin, einer seiner Meinung nach, offensichtlichen Umweltsünde nachzugehen. Seine Befürchtung: Große Mengen an Bauschutt seien illegal in der Natur entsorgt worden.

Der Ort dieser angeblichen Deponie befinde sich in Hinterthiersee, an einem Weg, der durch landwirtschaftlich genutzte Wiesen in das bei Wanderern beliebte Schmiedtal führt.

Beim  Lokalaugenschein der „Krone“ am Dienstag, der in Anwesenheit eines Abfall-und Entsorgungsexperten vorgenommen wurde, stellte sich zwar heraus, dass am besagten Ort ein Betonblock mit Armiereisen, jede Menge zerbrochene Fliesen, Keramikteile, Fließreste, Kunststoff und Ziegelbruch abgelagert wurden.

Kein Asbest oder andere Giftstoffe gefunden
Asbestplatten oder andere bedenkliche Stoffe wurden aber in dieser Lagerstätte nicht gefunden.

Laut einer Unterländer Baufirma, die in unmittelbarer Nähe an einer größeren Baustelle beschäftigt ist, sind diese Abfallstoffe Teil des zertifizierten Recyclingmaterials, welches die oberste Schicht des Erdaushubes bildet, der für die Erweiterung des Weges verwendet wird. Denn der Grundbesitzer will nach Fertigstellung des Weges dort einen Holzlagerplatz errichten.

Behörden ermitteln nach Abfallwirtschaftsgesetz
Der Umwelt-Abteilung der Bezirkshauptmannschaft Kufstein ist dieser Umstand bekannt und die zuständige Referentin verständigte die Polizeiinspektion Kufstein, da nun trotzdem amtswegig Erhebungen und Überprüfungen laut dem Abfallwirtschaftsgesetz durchgeführt werden.

Hubert Berger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
18° / 27°
Gewitter
16° / 25°
Gewitter
16° / 26°
Gewitter
16° / 25°
Gewitter
15° / 27°
Gewitter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.