24.06.2019 14:16 |

Schlüssel vergessen

Feuerwehreinsatz: Baby in heißem Pkw eingesperrt

Was für ein Schreck für die Mutter eines Kleinkindes am Montag in Feldbach: Irrtümlich ließ sie den Autoschlüssel im Wagen, der verschloss sich allerdings. Die Feuerwehr musste ausrücken.

Erst 13 Wochen alt ist das Baby, welches unabsichtlich von seiner Mutter in der Feldbacher Innenstadt im Auto eingeschlossen wurde: Sie hatte den Schlüssel im Wagen vergessen, der verschloss sich allerdings automatisch. So schnell wie möglich war die Freiwillige Feuerwehr Feldbach vor Ort. Unter Einverständnis der Mutter schlugen die Florianis das hintere Seitenfenster ein, um sich Zugang ins Wageninnere verschaffen zu können. Das weinende Kind wurde unverzüglich aus dem heißen Auto gerettet. Es dürfte zum Glück unversehrt geblieben sein.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Freitag, 24. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.