23.06.2019 10:20 |

23-Jähriger verletzt

Zillertal: Bei Grillfeier von Balkon gestürzt

In der Innsbrucker Klinik endete am Samstagabend eine Grillfeier für einen 23-Jährigen im Zillertal! Der junge Mann, der auf einer Bierbank auf einem noch nicht fertiggestellten Balkon saß, kippte um und stürzte vier Meter in die Tiefe.

Zum folgenschweren Zwischenfall kam es laut Polizei am Samstagabend, gegen 21.50 Uhr, in Zellbergeben. „Der 23-Jährige saß alleine auf einer Bierbank auf einem noch nicht fertiggestellten Balkon ohne Geländer. Als die Bank plötzlich aufschnappte, stürzte der junge Mann rücklings aus einer Höhe von rund vier Metern auf eine Asphaltfläche“, heißt es vonseiten der Polizei.

Ins Spital gebracht
Der Einheimische zog sich dabei erhebliche Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung wurde er mit der Rettung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen