Martin Ödegaard

Leverkusen soll „Wunderkind“ von Real kaufen

Laut „Bild“ ist er bereits in Deutschland, der Transfer dürfte unmittelbar bevorstehen: Martin Ödegaard, einstiges „Wunderkind“ aus Norwegen, soll zu Bayer Leverkusen wechseln. Gekauft werden soll er von Real Madrid.

Ödegaard stand zuletzt leihweise bei Vitesse Arnheim unter Vertrag. Die Transferrechte am 20-Jährigen hälte Real Madrid. Dorthin war das Super-Talent 2015 unter großem medialem Getöse gewechselt.

Medial wird eine Ablösesumme von etwas mehr als 20 Millionen Euro kolportiert. Auch Ajax Amsterdam soll an Ödegaard dran gewesen sein.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten