Mi, 19. Juni 2019
13.06.2019 21:28

Frauen-Fußball-WM

2:3 nach 2:0! Brasilien verliert gegen Australien

Trotz eines Rekordtors von Marta und einer 2:0-Führung bis kurz vor der Pause haben Brasiliens Frauen bei der Fußball-WM in Frankreich am Donnerstag im 2. Vorrunden-Spiel eine Niederlage gegen Australien kassiert! Nach dem 2:3 (1:2) in Montpellier müssen die Südamerikanerinnen um den Achtelfinal-Aufstieg zittern.

Superstar Marta brachte Brasilien in der 27. Minute per Foulelfmeter in Führung und hat damit als erste Spielerin bei fünf verschiedenen Weltmeisterschaften getroffen. Rund zehn Minuten später erhöhte Cristiane auf 2:0 (38.).

Noch vor der Pause schaffte Australien dank Caitlin Foord (45.+1) den Anschlusstreffer, Chloe Logarzo (58.) und ein Eigentor der Brasilianerin Monica (66.) bedeuteten schließlich das K.o. für Brasilien.

In der Tabelle der Gruppe C haben Brasilien, Italien und Australien nun jeweils drei Punkte. Italien spielt am Freitag gegen die noch punktlosen Jamaikanerinnen und kann als einziges Team der Gruppe den 2. Spieltag mit sechs Punkten beenden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Zum Ex-Trainer
Bullen-Star Lainer wechselt in deutsche Bundesliga
Fußball International
Rückholaktion
Deal fix! Hummels kostet Dortmund bis zu 38 Mio.
Fußball International
Bestechungsverdacht
Ex-UEFA-Präsident Platini 15 Stunden lang verhört
Fußball International
Finanziell lädiert
Wacker kündigt alle Büromitarbeiter, auch Hörtnagl
Fußball International
Sechs Sechsergruppen
Super League: Das ist das neue Modell mit 36 Klubs
Fußball International
krone.at-Sportstudio
Lazaro vor Abflug ++ Brasilien blamiert sich
Video Show Sport-Studio
Nach Wolf-Schock
U21-Schwur: „Wir werden jetzt für Hannes spielen“
Fußball International
Schön und erfolgreich
US-Girls kämpfen jetzt auch gegen Diskriminierung
Fußball International
Spielplan

Newsletter