22.05.2019 13:25 |

Vorbereitungen laufen

920 Urnen, 1458 Sprengel: Alle Fakten zur EU-Wahl

Die EU-Wahl steht vor der Tür. 1,157.747 Bürger sind am Sonntag in Wien wahlberechtigt. Damit bei der Stimmabgabe nichts schiefgeht, laufen die Vorbereitungen im Logistik Center der MA 54 bereits auf Hochtouren. 40 Mitarbeiter müssen 1458 Sprengel mit Urnen, Tischen, Sesseln und Trennwänden ausstatten.

Pünktlich um 7 Uhr sperren am Sonntag 1458 Wahllokale auf. Über 800 davon sind barrierefrei zugänglich und mit einer Rollstuhl-Wahlzelle ausgestattet.

„Optimale Vorbereitung ist wichtige Voraussetzung“
Insgesamt sind 7000 Mitarbeiter für die Europawahl im Einsatz. 40 davon sind im Logistik-Center der Stadt derzeit damit beschäftigt, 2100 Wahlzellen, 920 Urnen, 2670 Tische, 4900 Sessel, 83 Trennwände und 2100 Schreibbretter jeweils in einzelne Pakete zusammenzustellen. „Eine optimale Vorbereitung und Logistik ist eine wichtige Voraussetzung für den reibungslosen Ablauf“, erklärt der zuständige Stadtrat Jürgen Czernohorszky (SPÖ) heute bei einem Besuch vor Ort.

Wer am Sonntag nicht in seinem Sprengel seine Stimme abgeben kann, darf noch bis Freitag eine Wahlkarte beantragen. Bislang haben 140.000 Bürger davon Gebrauch gemacht.

Isabella Kubicek und Philipp Wagner, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen