22.05.2019 08:15 |

„Steiermark 2030+“:

Digitalisierung in Spielberg im Mittelpunkt

Die siebente und letzte Station der großen „Steiermark 2030+“-Tour findet am morgigen Donnerstag in Spielberg statt. Thema der Landesentwicklungsstrategie-Konferenz auf dem Red Bull Ring: Digitalisierung und Internationalisierung. Nach den Workshops gibt es einen Experten-Vortrag (19 Uhr) und eine Diskussion.

Schon am Nachmittag werden die Köpfe auf dem Red Bull Ring rauchen, bei Fachworkshops werden Ideen im Bereich Digitalisierung und Internationalisierung für die Zukunftsstrategie „Steiermark 2030+“ gesammelt.

Den Experten-Vortrag hält dann Nahed Hatahet. Er ist unter anderem als Produktivitätsberater für den digitalen Arbeitsplatz der Zukunft tätig. Seit 2010 informiert er auch im Netz über SharePoint mit vielen Blogbeiträgen. Hatahet hat mehr als 23 Jahre Berufserfahrung in der strategischen Beratung und Realisierung von IT-Produktivitätslösungen und betreut zahlreiche Groß- und Mittelstandskunden-Projekte im nationalen und internationalen SharePoint- und Office-365-Umfeld. Sein Unternehmen unterstützt Betriebe beim Einsatz von produktivitätssteigernden digitalen Arbeitsplatz-Lösungen, dazu wird unter anderem auch auf Technologien wie Bots und künstliche Intelligenz gesetzt.

Bei der anschließenden Podiumsdiskussion in Spielberg mit dabei: Ingrid Brodnig, Journalistin und Publizistin. Sie wurde unter anderem bekannt durch ihre Bücher „Der unsichtbare Mensch – wie die Anonymität im Internet unsere Gesellschaft verändert“ oder „Hass im Netz“. Wilfried Eichlseder ist seit 2011 Rektor der Montanuniversität Leoben. Florian Hampel ist kaufmännischer Geschäftsführer der HAGE Sondermaschinenbau GmbH.

Diese Vorankündigung wurde vom Land Steiermark finanziell unterstützt und unter Wahrung der vollen redaktionellen Unabhängigkeit erstellt.

Michael Jakl
Michael Jakl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
8° / 14°
Regen
8° / 14°
einzelne Regenschauer
8° / 14°
einzelne Regenschauer
9° / 15°
wolkig
6° / 13°
Regen