15.05.2019 09:00 |

2,9 Millionen Budget

80.000 Euro Gewinn bei Kletter-WM Innsbruck

Knapp 60.000 begeisterte Zuschauer in Innsbruck, 140 TV-Stationen und am Ende vier Medaillen für Österreich: Die Kletter-WM im September des Vorjahres war ein sportliches Highlight. Jetzt liegt die Endabrechnung vor und es muss kein Geld nachgeschossen werden. Auf der Habenseite stehen 80.000 Euro. 

Die Organisatoren - der Kletterverband Österreich in Kooperation mit dem Österreichischen Alpenverein - waren von einem Budget von rund 2,5 Millionen Euro ausgegangen. Dieses setzte sich aus öffentlichen Förderungen von 1,6 Millionen Euro (Stadt, Land, Bund) sowie erwarteten Sponsoring-, Ticketing- und Lizenzeinnahmen von rund 900.000 Euro zusammen.

Bei der Budgetierung sei stets ein sehr konservativer Ansatz verfolgt worden, erklärte WM-Geschäftsführer Michael Schöpf. Die Sponsoren-Einnahmen seien dann aber schon ein Jahr vor Veranstaltungsbeginn deutlich über den Erwartungen gelegen.

Man habe die zusätzlichen Einnahmen in die Qualität der Kletter-WM investiert, „weil ein finanzieller Gewinn nicht unser vorrangiges Ziel war. Dass nun trotzdem ein Plus von 80.000 Euro verbucht werden kann, ist umso erfreulicher“, sagte Schöpf.

Dass das Interesse an der Kletter-WM größer war als gedacht, zeigte sich an den Besucherzahlen vor Ort: Mit 35.000 Zuschauern sei gerechnet worden, laut Schöpf waren es dann 58.000, die die einzelnen Events live mitverfolgt haben. Letztlich waren es auch die Mehreinnahmen durch den Ticketverkauf, die dafür sorgten, dass die Gesamteinnahmen der Kletter-WM mit rund 2,96 Mio. € über den Ausgaben von 2,88 Mio. € lagen.

Bei der Rad-WM (ebenfalls September 2018) war die Bilanz finanziell nicht ganz so rosig: War man ursprünglich von 12,9 Millionen Euro ausgegangen, so betrug das Budget mit Abrechnungsstand April 14,6 Millionen Euro. Der von Stadt und Land gewährte Liquiditätszuschuss in der Höhe von 3 Millionen Euro wurde bis auf 500.000 € ausgeschöpft.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
9° / 18°
einzelne Regenschauer
7° / 16°
einzelne Regenschauer
6° / 17°
einzelne Regenschauer
7° / 15°
einzelne Regenschauer
7° / 15°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter