03.05.2019 14:05 |

Hotels im Umbau:

Millionenbeträge für Salzburgs Gäste

Egal ob Sacher, Goldener Hirsch oder Sheraton – in Salzburgs Luxushotels wird fleißig renoviert bzw. generalsaniert. Außerdem erweitert das Hotel Elefant in der Sigmund-Haffner-Gasse um 26 Zimmer. Rechtzeitig zur Festspielzeit sind alle Umbauten abgeschlossen.

Beim Goldene Hirschen – er wird für 30 Millionen Euro seit September generalsaniert – kaum zu glauben. So ragt doch nach wie vor der Baukran meterweit in die Höhe. Hoteldirektor Wolfgang Putz versichert allerdings: „Wir liegen im Zeitplan. In den 70 Zimmern werden teils schon die Bäder eingerichtet.“

Beim Sacher wird die Fassade an der Schwarzstraße neu gestrichen, das Haubenrestaurant Zirbelzimmer mit dem 100 Jahre alten Zirbenholz restauriert und der Rote Salon umgebaut. Im Herbst nimmt die Eigentümerfamilie Winkler-Gürtler die Halle, Stiege und Rezeption in Angriff und hat dann seit 2014 30 Millionen Euro investiert. Fünfeinhalb Millionen nimmt das Sheraton für Lobby, die vierten Etage mit 29 Zimmer sowie zwei Suiten in die Hand. Und Bettina Mayr erweitert ihr Hotel Elefant in der Sigmund-Haffner-Gasse um 26 Zimmer. "Sie entstehen im Haus Getreidegasse 1, das sich mit dem Elefanten verbinden lässt.

Tina Laske
Tina Laske
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter