22.03.2010 16:17 |

Vor Überfall geübt?

Männer schießen in Graz mehrmals aus fahrendem Auto

Ein Zeuge hat am Sonntagabend in Graz die Polizei verständigt, weil aus einem fahrenden Auto geschossen worden war. Die Beamten konnten den mit drei Männern besetzten Wagen nach einer kurzen Verfolgungsjagd anhalten (Bild). Zwei Gaspistolen wurden sichergestellt.

Der Zeuge hatte angegeben, dass die Männer in der Exerzierplatzstraße zunächst in die Luft geschossen, und dann auch auf ein fahrendes Auto gezielt hätten. Warum die Männer das taten, ist unklar. Möglicherweise wollten sie die Waffen vor einem Überfall ausprobieren.

Drei junge Männer festgenommen
In der Babenbergerstraße wurde das Fahrzeug der Schützen jedenfalls von der Polizei gestoppt (man hatte auch die Cobra eingeschaltet, die dann aber nicht zum Einsatz kam). In dem Pkw befanden sich ein 20-jähriger Armene und zwei 21 bzw. 22 Jahre alte Österreicher - sie ließen sich widerstandslos fetsnehmen. Ein Waffenverbot wurde verhängt.

Bild: Arnold Klement
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
6° / 17°
wolkig
3° / 16°
wolkig
4° / 18°
wolkig
5° / 14°
stark bewölkt
4° / 17°
wolkig