Unfallserie:

Mit Auto auf Gegenspur frontal in Lkw gekracht

Schwere Verkehrsunfälle hielten die Einsatzkräfte in ganz Niederösterreich in Atem. Besonders schlimm erwischte es einen Autolenker bei Waidhofen an der Ybbs. Er geriet mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn und krachte in einen Lkw - eingeklemmt und verletzt.

Warum der Autofahrer zwischen Böhlerwerk und Seitenstetten in den Gegenverkehr geraten war, ist unklar. Jedenfalls hatte ein entgegenkommender Lkw-Lenker keine Chance auszuweichen. Es kam zur Frontalkollision - der verletzte Pkw-Lenker musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden - Spital!

In Guntramsdorf, Bezirk Mödling, retteten die Einsatzkräfte ebenfalls ein Unfallopfer aus dem Auto und übergaben es dem Notarzt. Unverletzt blieb ein Lenker bei einem Autoüberschlag auf der B 17 nahe Neunkirchen - Feuerwehreinsatz.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich Wetter
10° / 19°
stark bewölkt
10° / 19°
stark bewölkt
10° / 21°
wolkig
11° / 20°
wolkig
7° / 19°
Nebel

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter