21.03.2019 15:00 |

Länder sollen handeln

Faßmann: Klima-Demos erst nach Schulschluss!

Dass die Klima-Demos der Schüler während der Unterrichtszeit stattfinden, macht Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) nicht glücklich. Noch weniger aber, dass in den Bundesländern völlig unterschiedlich entschieden wird, ob Schüler zur Demo dürfen oder nicht. Nun wendet er sich an die Bildungsdirektionen.

Ein Streikrecht für Schüler gibt es nicht. Nach aktueller Rechtslage entscheiden die Bildungsdirektionen, wann Schüler dem Unterricht fernbleiben dürfen - und entschieden wird von Bundesland zu Bundesland völlig unterschiedlich. Geht es nach Bildungsminister Faßmann, soll sich das nun ändern.

Sein Ressort richtet nun an alle neun Bildungsdirektionen eine Empfehlung, dass die Klima-Demos nur noch in der unterrichtsfreien Zeit stattfinden dürfen. „Auch im Sinne der Beteiligungsmöglichkeit der Schülerinnen und Schüler an den Welt-Klima-Demonstrationen wäre es wünschenswert, dass die Demonstrationen in der unterrichtsfreien Zeit stattfinden“, heißt es darin. „Die Bildungsdirektionen werden angewiesen, einen bundesweit einheitlichen Vollzug zu gewährleisten.“

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter