EM-Quali-Auftakt

Fodas Plan: So will der Teamchef die Polen knacken

Die Vorfreude bei Österreichs Nationalteam auf das erste Spiel im Zuge der EM-Qualifikation ist groß. Am Donnerstag geht‘s im Ernst-Happel-Stadion gegen Gruppenfavorit Polen. Teamchef Franco Foda ist vor der Sturm-Power der Polen gewarnt.

Vor allem Superstar Robert Lewandowski ragt bei den Polen heraus. „Wir dürfen die Stürmer nicht zur Entfaltung kommen lassen“, so der Plan von Foda. Die Stimmung im österreichischen Team sei hervorragend. Die Schwerpunkte in den letzten Trainingseinheiten lag auf dem Offensivverhalten.

Mit der Unterstützung der Heimfans will Foda die Polen knacken: „Wir müssen einfach unser Spiel durchziehen.“ Polen sei ein „komplettes Team“, so Kapitän Julian Baumgartlinger. Dennoch rechnet sich auch der Leverkusen-Legionär einiges aus.

EURO 2016 ein Ansporn
Die verpatzte EURO 2016 sei ein Ansporn. „Wir möchten wieder zu einem großen Turnier. Gegen Polen haben wir die erste von fünf Chancen, dieses Ziel zu erreichen“, stellt Baumgartlinger klar.

Vor dem Duell mit Polen im Wiener Happel-Stadion ist das ÖFB-Team bereits seit 13 EM-Quali-Partien ungeschlagen. Das gelang noch nie in der ÖFB-Geschichte. Die Partie geht am Donnerstag ab 20.45 Uhr (live im sportkrone.at-Ticker) über die Bühne. Auch Beobrachter von Topklubs statten Wien einen Besuch ab: Scouts von Inter Mailand, Arsenal und Manchester United werden den EM-Quali-Auftakt zwischen Österreich und Polen unter die Lupe nehmen

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten