05.03.2019 21:07 |

Wollte nicht zahlen

Dieb stahl Taxi - und scheiterte an der Automatik

Für Aufregung hat am Dienstag ein Betrunkener in Innsbruck gesorgt. Der Mann wollte die Zeche für ein Taxi nicht bezahlen. Er zückte ein Messer und wollte das Fahrzeug stehlen. Doch der Täter kam nicht vom Fleck. 

Der Vorfall ereignete sich gegen 16.30 Uhr. Laut Polizei wollte der Betrunkene den Fuhrlohn für eine Taxifahrt nicht bezahlen. Der Mann zwang den Taxifahrer unter Vorhalt eines Messers zum Aussteigen aus dem Fahrzeug.

Dann wollte er davonfahren. Da er sich jedoch mit dem Automatikgetriebe des Taxis nicht auskannte, kam er nicht vom Fleck. Zu Fuß suchte der Betrunkene das Weite. Eine Polizeistreife konnte ihn noch in Tatortnähe anhalten und festnehmen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. August 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
11° / 29°
heiter
10° / 29°
heiter
10° / 26°
heiter
10° / 29°
heiter
11° / 28°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.