26.02.2019 15:36

In unserer Talkshow:

Lugner erkennt seinen eigenen Opernball-Gast nicht

Richard Lugner war erstmals bei unserer „Lila Gorilla Show“ zu Gast (siehe Video oben). Dabei lüftete der Wiener brisante Geheimnisse rund um seine bisherigen Opernball-Gäste - etwa warum Eva Longoria den Besuch zum Opernball verwehrte oder welches Champagnerglas für Deta Von Teese verwendet wurde. Diese und noch weitere Einzelheiten gab der Baumeister offenherzig im Gespräch mit YouTuberin Valentina Vale bekannt. Danach gab es dann auch noch eine Challenge, bei der Lugner seinen aktuellen Opernball-Gast, Elle Macpherson, nicht erkannte!

„Donautrump“ Richard Lugner, wie er sich selbst während des Drehs für die „Lila Gorilla Show“ nannte, plauderte im Gespräch mit Valentina Vale aus dem Opernball-Nähkästchen. Seine bisherigen Gäste mithilfe von Fotos zu erkennen, stellte für ihn eine ganz schöne Herausforderung dar und war somit die ideale Challenge.

Aber bei so vielen Stars und Sternchen kann man schon einmal den Überblick verlieren, oder? Und so erkannte Richard Lugner nicht einmal seinen diesjährigen Gast, Elle Macpherson. Interessant wurde es vor allem, als Lugner brisante Details und Hintergrundinformationen preisgab: Wer von seinen Gästen immer zu spät kam, wer doppelt abkassierte - und wer besonders viele „Extrawürste“ verlangte. Bei so viel Tohuwabohu blieb dem Baumeister nur noch zu sagen: „Die Frage ist, wie lange ich das noch mache.“ Hoffentlich noch viele Jahre, denn Spaß macht‘s mit Richard Lugner immer! 

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
80 Millionen € Verlust
Westbahn verkauft alle 17 Züge an Deutsche Bahn
Österreich
Vor Real-Abschied
Unfassbar: Verdient Bale bald 1 Mio. in der Woche?
Fußball International
Pikante Einladung
Morgen präsentiert die Austria Peter Stöger
Fußball National
„Schredder-Gate“
Kurz spricht von „üblichem Vorgang“
Österreich
Top-Gegner in CL-Quali
LASK trifft auf PSV Eindhoven oder Koller-Klub
Fußball International

Newsletter