12.02.2019 07:40 |

Heuer vier Überfälle

Jetzt kommt die Video-Überwachung in Taxis

Die Angst als ständiger Passagier! Einmal mehr wurde ein Taxilenker Opfer eines Überfalls - wie berichtet, wurde einer 55-jährigen Lenkerin in Graz von unbekannten Tätern eine Pistole am Nacken angesetzt. Nach diesem bereits vierten Überfall im heurigen Jahr werden nun die Sicherheitsmaßnahmen verschärft.

Es ist eine besondere Anhäufung von Überfällen auf Taxifahrer – vor allem in der steirischen Landeshauptstadt. In der Nacht auf Sonntag brachte eine 55-Jährige drei Männer in die Gaswerkstraße (Bezirk Eggenberg), als ihr plötzlich eine Pistole am Nacken angesetzt und Bargeld verlangt wurde. Die Frau weigerte sich und drückte aufs Gaspedal – die Täter flüchteten.

Aufmerksam wird diese Entwicklung auch von Peter Lackner, Wirtschaftskammer-Geschäftsführer im Bereich Transportverkehr, beobachtet. „Das richtige Verhalten in solchen Situationen ist Teil der Taxilenker-Ausbildung – allerdings nicht verpflichtend. Das wird sich bundesweit, aufgrund einer Initiative der Steiermark, ändern.“

„Kollegen schauen, wer ins Fahrzeug einsteigt“
Mit der Polizei wurden Sicherheitstipps erstellt und an Taxiunternehmen weitergegeben. Ein wichtiger Punkt ist die Überwachung: „Hinsichtlich Arbeitsrecht und Datenschutz ist nun geklärt, dass wir mit der Videoüberwachung in Taxis starten dürfen“, so Lackner, der froh darüber ist, dass in der Branche die Sinne geschärft werden.

„Die Kollegen passen immer mehr aufeinander auf, schauen genau, wer in die Taxis einsteigt. Und es muss jedem klar sein, dass Taxifahrer nie viel Bargeld dabeihaben, und es sich dennoch immer um einen Raubüberfall mit entsprechender Strafandrohung handelt.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
10° / 22°
wolkig
7° / 21°
heiter
8° / 22°
wolkig
10° / 18°
stark bewölkt
5° / 23°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter