Fr, 24. Mai 2019
09.02.2019 08:49

Ticket für Teambewerb

„Echt super!“ Schlierenzauer drängt sich auf

Die Ungewissheit vor seinem Comeback war groß. Kann sich Gregor Schlierenzauer in letzter Minute sein Ticket für die Heim-WM in Seefeld sichern oder muss der einstige Überflieger beim großen Saisonhighlight gar zuschauen?

In der Quali von Lahti (Fin) stellte der Tiroler unter Beweis, dass er sich nicht kampflos geschlagen geben wird. Als Elfter sicherte er sich nicht nur souverän seinen Platz im Hauptbewerb am Sonntag, sondern ergatterte auch ein Ticket für den heutigen Teambewerb (16.30 Uhr).

„Es ist natürlich sehr positiv, wenn man zurückkommt, die Quali leicht schafft und sich sogar fürs Team aufdrängt“, grinste der 29-Jährige. „Das ist echt super! Ich wusste ja nicht, wo ich nach zehn Wochen Pause umgehe.“

Schlierenzauer, mit 53 Siegen erfolgreichster Weltcup-Adler aller Zeiten, gibt zugleich aber zu, dass er noch nicht dort ist, wo er gerne wäre. „Um ehrlich zu sein, fehlt mir immer noch ein bisschen das Gefühl“, verriet der Stubaier. „Die Selbstverständlichkeit ist bei mir einfach noch nicht da.“

Als Schritt nach Seefeld will er die gute Quali nicht sehen. „Ich will versuchen, das Beste rauszuholen. Alles andere bringt mir weder für den Weltcup, noch für die WM etwas.“

Kraft in den Top-3
Stark präsentierten sich auch die übrigen Österreicher: Stefan Kraft wurde als bester Dritter, Michael Hayböck Neunter, Philipp Aschenwald Zwölfter.

Christoph Nister, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Deutsches Pokal-Finale
Bayern wollen Leipzigs Angriff im DFB-Cup abwehren
Fußball International
„Bullen“ räumen ab!
Bundesliga zeichnet Dabbur, Stankovic und Rose aus
Fußball National
Paukenschlag in Madrid
Nach 14 Jahren: Kapitän Ramos will Real verlassen
Fußball International
„Warm-up-Gegner“
Salzburg testet mangels CL-Quali gegen Chelsea
Fußball National
Spielplan
23.05.
24.05.
25.05.
26.05.
27.05.
28.05.
29.05.
30.05.
31.05.
Deutschland - Bundesliga
VfB Stuttgart
2:2
FC Union Berlin
Deutschland - Bundesliga
FC Union Berlin
20.30
VfB Stuttgart

Newsletter